Die Architektur

Top 10 der seltsamsten Aufzüge der Welt

Top 10 der seltsamsten Aufzüge der Welt

Aufzüge haben eine täuschend einfache Aufgabe: Passagiere oder Gegenstände zwischen Ebenen zu bewegen. So banal das klingt, das heißt nicht, dass das Design sein muss. Einige Aufzüge aus der ganzen Welt sind zu eigenständigen Touristenattraktionen geworden. Entweder wegen ihrer Einzigartigkeit, ihres ungewöhnlichen Aussehens oder ihres "Fahrerlebnisses".

Aufzüge oder Aufzüge für britische Leser sind für die spezielle Aufgabe konzipiert, Personen oder Gegenstände zwischen Ebenen anzuheben. Der früheste bekannte Hinweis auf einen Aufzug stammt aus den Werken des römischen Architekten Vitruv. Er berichtete, dass Archimedes (ca. 287 v. Chr. - ca. 212 v. Chr.) Seinen ersten Aufzug wahrscheinlich 236 v. Chr. Baute. Einige Quellen aus späteren historischen Perioden erwähnen Aufzüge als Taxis an einem Hanfseil, das von Hand oder von Tieren angetrieben wird. Dieses Gerät wurde mit Riemenscheiben und Seilen betrieben, die mit Hebeln um eine Wickeltrommel gewickelt waren. Diese grundlegende Methode zum Heben von Objekten setzte sich in der industriellen Revolution fort.

Der erste echte moderne Aufzug, der als Personenaufzug konzipiert wurde, kam 1743. Er wurde exklusiv für König Ludwig XV. Von Frankreich hergestellt. Der fliegende Stuhl, der nichts mit modernen Aufzügen zu tun hatte. Es wurde vor dem Balkon des Königs aufgestellt und von König Louis benutzt, um von Stockwerk zu Stockwerk zu reisen. Wie zu erwarten war, wurde es manuell auf Befehl des Königs bedient.

Otis, der bekannte Name für Aufzüge, wenn Sie so etwas mögen, entstand um 1850. Dies waren die ersten Hydraulik- und Dampfaufzüge. Elisha G. Otis stellte den ersten Sicherheitsaufzug vor. Seine Lösung löste die Herausforderung des Seilversagens, mit der frühere Beispiele konfrontiert waren, indem eine Sägezahnstange und eine federbelastete Ratsche als Sicherheitsbremse verwendet wurden. Von diesen bescheidenen Anfängen an hat das Aufzugsdesign immer größere Höhen erreicht.

1. AquaDom, Berlin

Langeweile, in offene Räume oder Lobbys zu starren, während Sie zwischen den Stockwerken reisen? Das AquaDom in Berlin ist ein 25 Meter hohes zylindrisches Aquarium mit eingebautem transparentem und wirklich einem der seltsamsten Aufzüge der Welt. Das AquaDom befindet sich im Radisson Blu Hotel in Berlin Mitte und ist einzigartig. Der DomAquaree-Komplex umfasst auch Hotels, Büros, Restaurants und das Sea Life Center.

Der Tank ist mit 1.000.000 Litern Wasser gefüllt und enthält 1.500 Fische von 50 verschiedenen Arten. Taucher reinigen den Tank und füttern den Fisch täglich.

2. Luxor's Inclinators, Las Vegas (USA)

Die "Neigungen" des Luxor bewegen die Gäste in einem Winkel von 39 Grad an den Seiten der ikonischen Pyramidenform nach oben. Im Gegensatz zu den anderen seltsamsten Aufzügen auf dieser Liste fehlen den "Autos" transparente Beobachtungsfenster. Im Geiste von Las Vegas geht es bei diesen Neigern jedoch darum, sich von der Masse abzuheben. Die Neigungen bringen die Gäste von den obersten Etagen der modernen Pyramide zu einer großartigen Aussicht. Nachts ist die Aussicht mit dekadenten Lichtern aus der Lobby atemberaubend.

[Bildquelle: Pixabay]

3. Sky Tower, Neuseeland

Dieser Aufzug benötigt vierzig Sekunden, um zur Beobachtungsebene zu gelangen. Er verfügt erwartungsgemäß über transparente Fronten. Was Sie vielleicht nicht erwarten, ist der transparente Boden, der Ihnen ein etwas entmutigendes Erlebnis bietet. Der Nervenkitzel, den Boden beim Aufstieg oder beim Abstieg auf sich zukommen zu sehen, ist ein Ort, den man gesehen haben muss.

Ehrlich gesagt würde der Gedanke, diesen zu fahren, alle außer den tapfersten Reisenden abschrecken.

[Bildquelle: Pixabay]

4. Rising Tide Elevator, Oase der Meere

Ich weiß, was Sie denken, hat niemand daran gedacht, eine Bar in einen Aufzug zu setzen? Warum haben sie ja. Rising Tide ist die erste Seebar der Welt. Es befördert 35 Passagiere, Mitarbeiter und eine Bar mit umfassendem Service. Es steigt ruhig durch die Atrien in den Flaggschiff-Kreuzfahrtschiffen von Royal Caribbean auf und ab. Die Bars sind den ganzen Tag über geöffnet und bieten ein Muss an Bord.

Dies ist eine würdige Ergänzung der Liste der seltsamsten Aufzüge der Welt.

5. Falkirk Wheel, Schottland

Das Falkirk Wheel ist ein wunderschönes Stück Technik und ein neuartiger rotierender Bootslift in Schottland. Es verbindet den Forth and Clyde Canal mit dem Union Canal und ist nach der nahe gelegenen Stadt Falkirk benannt. Der Bau und die Eröffnung im Jahr 2002 sollten die heruntergekommene Serie von 11 Schleusen ersetzen, die in den 1930er Jahren nicht mehr genutzt wurden.

[Bildquelle: Pixabay]

6. Gateway Arch, St. Louis (USA)

Mit dem Pod-Aufzug des Gateway Arch fühlen Sie sich wie etwas aus dem Science-Fiction der 1960er Jahre und können das höchste Denkmal Amerikas stilvoll erklimmen. Die vom finnischen Architekten Eero Saarinen entworfenen "Aufzugskapseln" haben Glastüren, um die komplexe mechanische Struktur des Innenraums des Bogens zu enthüllen. Die Fahrt dauert ungefähr 4 Minuten und aufgrund seines einzigartigen Designs steht sie auf unserer Liste der seltsamsten Aufzüge der Welt.

[Bildquelle: Pixabay]

7. Paternoster Elevator, europaweit

Diese Ergänzung zu den seltsamsten Aufzügen der Welt, die keine Knöpfe oder Türen aufweist, dreht sich ständig um und um. Die Autos werden nie langsamer und fahren viel langsamer als herkömmliche Aufzüge. Dies soll den Passagieren das sichere Ein- und Aussteigen ermöglichen. Trotz ihres skurrilen Designs haben Paternosters eine riesige Fangemeinde, was ihren Fortbestand hauptsächlich in Deutschland und Großbritannien erklärt.

8. Bailong-Aufzug, China

Der Bailong Elevator gilt als der höchste Außenaufzug der Welt und wurde auf einer Klippe in der Region Wilingyaun in China gebaut. Der Name bedeutet "Hundred Dragons Elevator" und steigt 305 Meter die Klippe hinauf. Die Aussicht auf die massiven Quarzitsandsteinsäulen in den Gebieten soll beeindruckend sein und sich über 790 Meter erheben.

9. Autostadt, Deutschland

Die Autostadt, die auf Deutsch "Autostadt" bedeutet, wurde im Mai 2000 neben dem VW-Werk in Wolfsburg eröffnet. Es zieht jedes Jahr zwei Millionen Besucher an. Die Autostadt umfasst ein Hotel, Restaurants, ein Museum und andere Sehenswürdigkeiten. Die Anlage umfasst tatsächlich zwei der legendären Autosilos, die dieses System zu einem fantastischen Aufzugssystem machen. Interessanterweise können Sie, wenn Sie einen VW direkt ab Werk mit Abholung kaufen, die Lieferung von diesen Automaten-ähnlichen Displays entgegennehmen.

10. Globen Skyview, Stockholm

Der Ericsson Globe ist mit einer Höhe von 85 Metern und einem Durchmesser von 110 Metern das größte halbkugelförmige Gebäude der Welt. Auf der Außenseite sind die Skyview-Gondeln angebracht, die den Fahrern eine 20-minütige Fahrt entlang der Gebäudekurve ermöglichen. Skyview ist einer der seltsamsten Aufzüge der Welt und bietet einen fantastischen Blick auf die Skyline von Stockholm.

[Bildquelle: commons.wikimedia.org]

SIEHE AUCH: Multidirektionale Magnetschwebebühnen erleichtern die Fortbewegung in Hochhäusern

Quelle:Ingenieurgarage

Schau das Video: Die 10 Teuersten Diamanten der Welt! (November 2020).