Innovation

Mechanische Tastaturen könnten die Rettung Ihres Computers sein

Mechanische Tastaturen könnten die Rettung Ihres Computers sein

Desktops wurden in letzter Zeit ernsthaft aktualisiert, aber eines bleibt entscheidend: die Tastatur. Seltsamerweise haben sich alte, klobige mechanische Tastaturen trotz der Änderungen an anderen Stellen für Desktops immer noch als die am besten zu verwendenden herausgestellt.

Was ist so toll an mechanischen Tastaturen?

Sie werden mit Schaltern unter jeder Tastenkappe geliefert. Was unterscheidet das von anderen Tastaturen? Sie können bereits erkennen, wann Sie eine Taste gedrückt haben, da ein Buchstabe auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Die meisten Tastaturen sind jedoch Gummikuppeltastaturen. Wenn Sie eine Taste drücken, drückt dieser Gummischalter ein Loch in die mittlere Membran, um die obere und untere Membran zu verbinden.

Kuppeltastatur [Bildquelle: Wikipedia]

Dadurch wird die Schaltung erstellt, über die Ihre Tastatur Ihre Eingaben an den PC senden kann. Gummikuppeltastaturen sind zwar kostengünstig, bieten jedoch keine solche Garantie wie mechanische Tastaturen. Folientastaturen sind noch dünner als ihre Gegenstücke aus Gummikuppeln.

Folientastatur [Bildquelle: Wikipedia]

Dieses klickende Geräusch hat etwas Befriedigendes, das Sie wissen lässt, dass Ihre Tastenbefehle ausgeführt wurden. (Und dieses befriedigende Klicken könnte der Grund sein, warum Apple den Sound zur iPhone-Tastatur hinzugefügt hat.) Membrantastaturen oder Gummikuppeltastaturen bieten diese Zufriedenheit und Garantie einfach nicht.

Es fühlt sich auch ergonomisch korrekter an, jeden Tag ein paar tausend Wörter auf einer mechanischen Tastatur zu tippen. Sie sind langlebig und zuverlässig, was nicht nur für Schriftsteller von entscheidender Bedeutung ist, sondern für alle, die effizient und schnell schreiben müssen.

Wenn Sie weitere Informationen zu den verschiedenen Arten von mechanischen Schlüsselschaltern benötigen, sehen Sie sich dieses Video von Techquickie an:

Was funktioniert nicht an einer mechanischen Tastatur?

Die meisten Leute würden sagen, dass ihre größte Kritik an mechanischen Tastaturen vom lauten "Thunk" -Sound herrührt. Zugegeben, die Lautstärke jeder Tastatur hängt von Ihrer Schreibgeschwindigkeit, Kraft und den Schaltern in jeder Tastatur ab. Wenn Sie sich für Ihren Job in der Nähe befinden, können Ihre Mitarbeiter den Klang Ihrer mechanischen Tastatur möglicherweise nicht genießen. In schnelleren und lauteren Umgebungen wird der Ton jedoch nicht einmal bemerkt.

Ein weiteres Problem ist, dass mechanische Tastaturen normalerweise viel schwerer sind als andere Typen. Einige können so schwer wie 3 Pfund sein. Dieses Gewicht ist praktisch für schwerfällige Schreibkräfte. Die Tastatur bewegt sich trotz Tastenanschlägen nicht auf Ihnen.

[Bildquelle: Pixabay]

Die besten Arten von mechanischen Tastaturen

Nachdem wir Sie zum Kauf einer mechanischen Tastatur verleitet haben, möchten Sie anhand dieser zuverlässigen Add-Ons wissen, wohin Sie gehen müssen.

Der Corsair K70 RGB Rapidfire bleibt einer der besten auf dem Markt. Es kommt jedoch mit einem höheren Preis als die meisten bei 150 $. Dank der Cherry-Linearschalter können Sie die Tasten mit weniger Kraft drücken.

Der Razer Ornata ist fast halb so teuer wie der Corsair und kombiniert mechanischen Stil und Membranfunktionalität. Während die Tastatur noch eine Schalterunterlage ist, bietet sie kürzere Tasten und fühlt sich viel mehr wie eine Membranoberfläche an.

Überprüfen Sie für Laptop-Benutzer, ob Ihre Marke mechanische Tastaturoptionen bietet. Wenn Sie einen Gaming-Laptop verwenden, verfügen Sie höchstwahrscheinlich bereits über eine mechanische Tastatur. Diese werden von Spielern am häufigsten bevorzugt, da Sie genau erkennen können, wo Sie sich auf den Tasten befinden, ohne den Blick vom Bildschirm abzuwenden.

SIEHE AUCH: Benötigen Sie eine andere Sprache? Ändern Sie Ihre Tastatur

Schau das Video: Mechanische Gaming Tastatur für 30?! Geheimtipp (November 2020).