Industrie

Der 3D-Atlas unseres Universums definiert unser Heimatgefühl neu

Der 3D-Atlas unseres Universums definiert unser Heimatgefühl neu

Für diejenigen, die sehen möchten, wo wir uns im Kosmos befinden, erstreckt sich dieser digitale 3D-Atlas unseres Universums über Milliarden von Lichtjahren.

Der 3D-Atlas unseres digitalen Universums ist das Ergebnis einer fast 20-jährigen Arbeit des Hayden Planetariums und des American Museum of Natural History. Um eine neue Perspektive unseres faszinierenden Universums zu zeigen, haben Wissenschaftler das digitale Universum geschaffen, um unser Heimatgefühl neu zu definieren.

[Bildquelle: 3D Atlas Youtube]

Was ist der 3D-Atlas?

Die Karte des bekannten Universums (die Sie unten sehen können) wird durch astronomische Beobachtungen kartiert. Laut den Erstellern der Karte ist jeder Satellit, Mond, Planet, Stern und jede Galaxie maßstabsgetreu dargestellt. Die Forscher platzierten die Körper an ihrem korrekten und gemessenen Ort, basierend auf den bisher besten wissenschaftlichen Untersuchungen. Das Video bietet eine Reise vom Himalaya durch die Atmosphäre. Benutzer können das pechschwarze Raum bis zum Nachleuchten des Urknalls erkunden.

"Während wir ausziehen, sehen wir in einer Lichtreisezeit kontinuierlich von unserem Planeten bis in das Reich der Galaxien und geben Ihnen ein Gefühl dafür, wie weit wir entfernt sind. Während wir ausziehen, das Licht dieser fernen Galaxien haben so lange gedauert, wir ziehen uns im Wesentlichen in die Vergangenheit zurück. Wir ziehen uns so weit zurück, dass wir endlich eine Eindämmung um uns herum sehen, das Nachglühen des Urknalls. " sagt Carter Emmart, einer der Schöpfer des digitalen Universums, in seinem TED-Vortrag.

Kostenloser Download des digitalen Universums

Die Wissenschaftler haben die Karte aktualisiert, seit sie 2010 die herunterladbare Version des Programms veröffentlicht haben. Sie soll den Schülern helfen, zu verstehen, wo sie sich im Kosmos befinden. Digital Universe Atlas ist auch eine kostenlose Open-Source-Software für das Planetarium, die Sie von der Website herunterladen können. Es läuft auch unter Mac OS X (10.5 und höher), Windows, Linux, AmigaOS 4 und IRIX. Die Karte dient als abgespeckte Version dessen, was in riesigen Planetarien erkundet werden kann. Es gibt zwei Skalen: Extragalaktische und Milchstraße.

"Mit dieser Software können wir uns Teile davon genauer ansehen. Diese Software kann auch zwischen Domes vernetzt werden. Wir haben eine wachsende Anwenderbasis, und wir vernetzen Domes. Und wir können uns zwischen Domes und Klassenzimmern vernetzen. Wir sind Tatsächlich teilen sie Touren durch das Universum mit dem ersten Planetarium südlich der Sahara in Ghana sowie neuen Bibliotheken, die in den Ghettos in Kolumbien und einer High School in Kambodscha gebaut wurden. Und die Kambodschaner haben das Hayden Planetarium tatsächlich von ihrer High School aus kontrolliert. ""

[Bildquelle:3D Atlas Youtube]

Das Universum in die Welt bringen

Der wichtigste Teil des Projekts ist die Neudefinition des Gefühls „zu Hause“. Der Atlas ermöglicht es uns zu verstehen, dass unser Zuhause auf eine Weise expansiv ist, die wir nie erfahren würden. Wir sind nur winzige Teile davon.

SIEHE AUCH: Neue interaktive App ermöglicht es Ihnen, das Universum zu erkunden

Über das American Museum of Natural History

Geschrieben von Tamar Melike Tegün

Schau das Video: Leben im Universum Unglaubliche Entdeckung die unser Leben verändert DOKU DEUTSCH (Dezember 2020).