Innovation

Innovativer Akku lädt Telefone in Sekunden und hält eine Woche lang

Innovativer Akku lädt Telefone in Sekunden und hält eine Woche lang

Wissenschaftler der University of Central Florida haben uns möglicherweise vor zukünftigen Frustrationen mit sterbenden Smartphones bewahrt.

[Mit freundlicher Genehmigung von Universität von Zentralflorida]

Das Team entwickelte einen neuen Batterietyp, der nach dem Aufladen einige Sekunden lang hält. Die Batterie verwendet Superkondensatoren, um mehr Energie zu speichern und mehr als 30.000 Mal aufgeladen zu werden, ohne diese Ladung zu beeinträchtigen.

Jeder, der ein Smartphone länger als ein Jahr besitzt, weiß, dass es langsam an Ladung verliert, wenn sich der Akku verschlechtert. Diese neuartige Innovation könnte jedoch eine Verschlechterung insgesamt verhindern.

"Wenn sie die Batterien durch diese Superkondensatoren ersetzen würden, könnten Sie Ihr Mobiltelefon in wenigen Sekunden aufladen und müssten es über eine Woche lang nicht mehr aufladen", sagte Nitin Choudhary, ein Postdoc-Mitarbeiter, der einen Großteil der Kondensatoren leitete Forschung.

Forscher beschäftigen sich seit Jahren mit Nanomaterialien in der Energiespeicherung, sind aber immer zu kurz gekommen. Superkondensatoren, die so viel Energie enthalten wie ein Lithium-Ionen-Akku, müssten viel größer sein. Das Team experimentierte mit neuen 2D-Materialien und legte sie auf die Superkondensatoren.

„Es gab Probleme bei der Art und Weise, wie Menschen diese zweidimensionalen Materialien in die vorhandenen Systeme integrieren - das war ein Engpass auf diesem Gebiet. Wir haben einen einfachen Ansatz für die chemische Synthese entwickelt, mit dem wir die vorhandenen Materialien sehr gut in die zweidimensionalen Materialien integrieren können “, sagte der Hauptforscher Yeonwoong„ Eric “Jung, ein Assistenzprofessor von NanoScience.

Das Team entwickelte Superkondensatoren mit Millionen von Drähten, die nur Nanometer dick sind und mit diesen 2D-Materialien beschichtet sind.

"Bei kleinen elektronischen Geräten übertreffen unsere Materialien die herkömmlichen weltweit in Bezug auf Energiedichte, Leistungsdichte und zyklische Stabilität", sagte Choudhary.

Das UCF-Team ist nicht das einzige, das die Vorzüge besserer Telefonbatterien untersucht. Es gab Entwicklungen bei winzigeren Lithiummetallbatterien, die doppelt so viele Ionen wie normal enthalten. In einer anderen Studie wurde eine Nanodrahtbatterie entwickelt, die Hunderttausenden von Ladungen standhält.

Der Standard-Telefonakku, Lithium-Ionen-Akkus, ist auf dem Weg nach draußen. Diese Batterietypen wurden mit Überhitzung in Verbindung gebracht. Zuletzt kam es vor, dass Samsung Galaxy Note 7-Geräte überhitzten, rauchten und (in einigen Fällen) explodierten.

Während diese Idee für Lanyone mit einem Smartphone perfekt zu sein scheint, sagte Jung, dass sie noch die Knicke ausarbeiten müssen.

"Es ist nicht bereit für die Kommerzialisierung", sagte Jung. "Dies ist jedoch eine Proof-of-Concept-Demonstration, und unsere Studien zeigen, dass viele Technologien sehr hohe Auswirkungen haben."

Über UCF News

SIEHE AUCH: Der von MIT Grad entwickelte Smartphone-Akku könnte die Akkulaufzeit verdoppeln

Schau das Video: Graphen-Akkus sind endlich da! Aber wie funktionieren sie? (Oktober 2020).