+
Industrie

25 Grundlegende Werkzeuge für Ingenieure

25 Grundlegende Werkzeuge für Ingenieure

Ohne Werkzeug kann man einfach nicht konstruieren. Diese 25 sind einige der wichtigsten Teile des Kits, die ein Ingenieur mit Selbstachtung zur Hand haben muss.

Die folgende Liste ist alles andere als vollständig und keine bestimmte Reihenfolge.

1. Jeder Ingenieur mit Selbstachtung hat einen guten Schraubenschlüssel

Schraubenschlüssel sind unverzichtbare Werkzeuge für jeden Ingenieur mit Selbstachtung. Sie sind für das Drehen von Schrauben und Muttern von entscheidender Bedeutung und für jede Aufgabe, bei der Sie etwas in den Griff bekommen müssen, unglaublich nützlich.

Schraubenschlüssel gibt es in einigen Geschmacksrichtungen, wobei jeder Typ spezialisierter ist als andere. Einige sind für bestimmte Aufgaben. Dazu gehören die folgenden, aber in Wirklichkeit möchten Sie eine Sammlung von jedem haben (oder ein anständiges Set bekommen).

  • Ringschlüssel sind perfekt dafür ausgelegt, eine Mutter oder Schraube fest im Griff zu haben. Diese Typen bieten eine hervorragende Hebelwirkung für die jeweilige Aufgabe.
  • Gabelschlüssel sind die einfachsten von allen und ihre flachen Backen machen das Greifen auf engstem Raum zum Kinderspiel. Sie neigen dazu, zwei offene Enden zu haben, die normalerweise unterschiedlich groß sind.
  • Zahlenschlüssel sind, wie der Name schon sagt, eine Kombination aus einem Backenschlüssel und einem Ringschlüssel. Das offene und das Kastenende sind in der Regel gleich groß.
  • Einstellbare Schraubenschlüssel sind in der Regel kostengünstig und werden am häufigsten verwendet. Sie enthalten den ehrwürdigen Schraubenschlüssel und funktionieren in der Regel sowohl mit Standard- als auch mit metrischen Befestigungselementen. Am wichtigsten ist, dass die untere Dose für viele Größen von Schrauben und Muttern einstellbar ist.
  • Ratschenschlüssel enthalten eine Ratschenwirkung an einem Ende, die sich frei in eine Richtung bewegt, um das Befestigungselement in der anderen Richtung in Eingriff zu bringen. Einige haben schwenkbare Ratschenenden für Arbeiten auf engstem Raum.
  • Inbusschlüssel sind in der Regel L-förmig gebogene Stahlstangen und wurden speziell für Sechskantschrauben und -schrauben entwickelt. Sie erhalten diese häufig "kostenlos" mit selbstmontierenden Möbeln.

2. Wagenheber sind großartige Werkzeuge zum Heben von Sachen

Abhängig von Ihren Bedürfnissen reicht eine gute Buchse aus. Sie sind ideal für alle, die gerne an ihrem Auto basteln, aber viele andere Anwendungen haben.

Sie kommen in einer Vielzahl von Formen.

  • Hydraulische Wagenheber haben in der Regel die Form kleiner Wagen mit einem langen Hebelarm. Sie nutzen die Hydraulik, um ernsthaftes Gewicht zu heben.
  • Scherenheber gehören zu den häufigsten und werden normalerweise in Ihrem Auto mitgeliefert.
  • Flaschen- oder Kolbenheber werden ebenfalls hydraulisch betätigt und unterscheiden sich von Bodenwinden durch eine zylindrische Form. Ihr Vorteil gegenüber anderen ist ihr geringer Platzbedarf.

3. Tragen Sie all Ihre Sachen in einer robusten Tasche oder einem Werkzeugkasten

Mit all diesen fantastischen Werkzeugen, die Ihnen zur Verfügung stehen, werden Sie etwas brauchen, um sie alle mitzunehmen. Stellen Sie nur sicher, dass es schön und robust ist, all die Strafen zu ertragen, die es während seines gesamten Lebens erhalten muss.

Ob es sich um eine Tasche oder eine Schachtel handelt, ist eine ganz persönliche Entscheidung und hängt von der Anzahl der Werkzeuge ab, die Sie mit sich herumtragen möchten.

4. Eine gute vertrauenswürdige Säge ist ein Muss

Eine gute Säge ist wichtig, egal ob Sie Holz, Stein oder etwas anderes schneiden müssen. Sie kommen in einer Vielzahl von Formen vor, fallen jedoch im Allgemeinen entweder in die Zahnklinge oder in die Scheibentypen.

Sägen sind in der Regel in bestimmten Größen und Formen erhältlich und können für maximale Schneidkraft entweder von Hand oder motorisiert betrieben werden.

Die guten, altmodischen Handsägen sind nach unserer bescheidenen Meinung die gebräuchlichsten und einfachsten / befriedigendsten. Diese sind ideal für kleine Aufgaben und das Schneiden von Holz und natürlich um Ihren Traum, ein „richtiger“ Holzfäller zu sein, zu verwirklichen.

Stichsägen sind großartige Allzweck-Sägen, die sich perfekt zum Schneiden von ungünstigen Formen wie Kurven eignen, aber zum Schneiden von geraden Linien verwendet werden können.

Kreissägen sind Elektrowerkzeuge, die in schnurlosen oder schnurgebundenen Varianten erhältlich sind. Diese werden in der Regel für härtere Schnitte wie Mauerwerk und Metallschneiden verwendet.

Es gibt auch Bandsägen, die von einem einzelnen Motor angetrieben werden und ein durchgehendes Band verwenden, um alles zu durchschneiden (innerhalb eines angemessenen Rahmens). Diese werden normalerweise zum Schneiden von Fleisch, Metall und Holz verwendet.

5. Überbrückungskabel sind immer griffbereit

Überbrückungskabel oder Zusatzkabel sind ideal für diejenigen unter Ihnen, die gerne an Autos basteln.

Bessere Qualität ist in der Regel in der Lage, größere Batterien zu handhaben, bietet eine hochwertige Isolierung, bietet Überspannungsschutz und hat eine gute Länge.

6. Eine Taschenlampe von guter Qualität ist immer eine gute Idee

Wenn Sie etwas Licht in eine Situation bringen müssen, ist eine gute Taschenlampe von unschätzbarem Wert. Sie sind in vielen Formen, Größen und Stärken erhältlich, aber ein gutes, strapazierfähiges Metallgehäuse ist immer eine gute Investition.

Es gibt einige gute Anleitungen, die Ihnen helfen, Ihre Auswahl einzugrenzen.

7. Zange, genug gesagt

Zangen sind unverzichtbare Werkzeuge, die jeder Ingenieur in seinem Arsenal haben muss. Sie sind von Natur aus sehr einfache Werkzeuge, und Sie möchten je nach Aufgabe eine Auswahl verschiedener Typen.

Eine Zange ist ideal geeignet, um etwas zu üben (daher der Name). Sie werden sie verwenden, um Dinge zu biegen oder zu greifen, Drähte zu "quetschen", etwas zu quetschen oder etwas zu halten, das klein, scharf, heiß, ätzend oder etwas ist, das Ihre Finger zu schwach, zu groß oder umständlich sind, um es an Ort und Stelle zu halten.

Wie zu erwarten, gibt es sie wie viele andere Werkzeuge in verschiedenen Formen und Größen. Diese fallen in der Regel in folgende Kategorien: -

  • Extra lange Federhebel-Nadelzange
  • Normale Nadelzange
  • Gleitgelenk Zangen
  • Tonge- und Nutbogenzange (auch bekannt als Channel-Lock-Zange)
  • Verriegelungszange (Vice-Grip)
  • Drahtschneider / Abisolierer - obwohl die meisten modernen Zangen dazu neigen, einen Drahtschneider in der Nähe der Verbindung zu haben.

8. Schützen Sie Ihre Augen mit einer Brille oder einer Schutzbrille

Mit all dem Bohren, Hämmern, Schneiden und Sägen, das Sie erreichen werden, möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Augen vor fliegenden Splittern schützen. Wenn Sie Ihr Sehvermögen nicht dauerhaft schädigen möchten, sollten Sie sich eine anständige Schutzbrille zulegen.

Sie sind in einer Vielzahl von Ausführungen erhältlich, fallen jedoch im Allgemeinen in die Kategorien Vollvisier, Schutzbrille, Schutzbrille oder Schaumstoff / versiegelte Schutzbrille. Die Wahl liegt bei Ihnen.

9. Halten Sie die Dinge mit einer Wasserwaage auf gleicher Höhe

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass etwas perfekt eben oder vertikal ist, sollten Sie sich eine anständige Wasserwaage verschaffen. Obwohl es eine Vielzahl von Smartphone-Apps gibt, möchten Sie unser Telefon möglicherweise nicht schmutzig machen oder es beschädigen.

Wasserwaagen gibt es in verschiedenen Formen, aber gute haben im Allgemeinen unzerbrechliche Fläschchen mit irgendeiner Form von Vergrößerung und Lumineszenzflüssigkeit. Sie sollten auch sicherstellen, dass sie eine niedrige Toleranz haben, die für die normale und umgekehrte Positionierung auf dem Gerät angegeben werden sollte.

Sie sollten auch sicherstellen, dass sie ein starkes Profilgewicht haben. 500 g / m werden normalerweise als gut angesehen.

10. Jeder Ingenieur braucht einen guten Hammer

Der Hammer. Ein uraltes Werkzeug mit vielen, vielen Verwendungsmöglichkeiten.

Wenn Sie etwas schlagen, etwas zerbrechen oder Dinge mit Nägeln zusammenbauen wollen, brauchen Sie einen guten alten Hammer.

Es ist immer ratsam, eine gute Qualität zu kaufen, da diese ein Leben lang hält und in der Regel eine hervorragende Investition darstellt.

Wie zu erwarten, gibt es sie je nach beabsichtigter Aufgabe in verschiedenen Formen.

  • Ein Klauenhammer (Nagelhammer) ist der häufigste Typ und eignet sich hervorragend für die meisten Hammeraufgaben wie Schreinerarbeiten, Verlegen von Dielen, Hämmern oder Entfernen von Nägeln usw.
  • Cross-Pein-Hämmer sind ideal für die Möbelherstellung.
  • Kugelhämmer (auch bekannt als Engineer's Hammers) wurden zum Formen von Metall, Schließen von Nieten und Abrunden von Kanten entwickelt.
  • Keulen- oder Klumpenhämmer sind zur Verwendung mit Meißeln zum Aufbrechen von Mauerwerk vorgesehen.
  • Vorschlaghämmer sind der Urvater der Hämmer und eignen sich ideal für Abbrucharbeiten wie das Einreißen von Wänden, Türen oder großen Betonplatten usw. Sie werden auch zum Fahren in Pfählen verwendet.
  • Dead-Blow-Hämmer sind spezialisierte Vorschlaghämmer, die beim Aufprall einen maximalen Impuls liefern, um das beabsichtigte Ziel zu pulverisieren.
  • Hammerhämmer sind spezialisierte Holzbearbeitungshämmer, die zum Einschlagen oder Schlagen eines Meißelhahns auf Holzgelenke usw. verwendet werden.

11. Sie können nicht über Hämmer sprechen und Meißel nicht erwähnen

Ein Meißel ist ein relativ einfaches und dennoch unverzichtbares Werkzeug. Sie bestehen aus einem Stück Metall, normalerweise mit einem Holz-, Kunststoff- oder Gummigriff, der eine abgeschrägte Schneide zum Schneiden und Formen von Stein, Holz oder sogar Metall aufweist. Meißel sind wie andere Werkzeuge uralten Ursprungs und haben den Test der Zeit bestanden.

Sie sind in erster Linie für das Paaren, Fugenschneiden oder Herausschneiden von Materialien für viele Aufgaben vorgesehen, die von Steinmetzarbeiten bis hin zu Tischlerarbeiten reichen.

Sie sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich, wobei einige auf schwere Arbeiten wie Zaunbau und Rahmenkonstruktion spezialisiert sind und tendenziell robustere Klingen mit rechteckigem Querschnitt aufweisen.

Sie variieren auch stark in Breite, Länge und Härte des Klingenmaterials. Sie möchten eine schöne Auswahl an verschiedenen Formen und Größen haben, aber ein guter Meißel hält ein Leben lang, obwohl Sie vielleicht in Whetstone oder andere Schärfgeräte investieren möchten, um die Schneide scharf zu halten.

12. WD-40, müssen wir noch mehr sagen?

Bewegt es sich? Sollte es? Dann brauchen Sie etwas WD-40. Dieses erstaunliche Allzweckschmiermittel eignet sich hervorragend zum Entfernen von Quietschen, zum Lösen hartnäckiger Schrauben und Bolzen sowie für viele weitere Anwendungen.

13. Metallfeilen sind einfach ein Muss

Jeder, der häufig mit Metall arbeitet, wird die Nützlichkeit einer guten Metallfeile bestätigen. Sie sind konkurrenzlos zum Rasieren, Abrunden oder generellen Abfeilen von Metall in der Natur.

Kurz gesagt, sie sind der beste Freund eines Ingenieurs und ideal, um diesen etwas übergroßen Niet fit zu machen. Sie sind in verschiedenen Formen erhältlich und Sie möchten je nach Aufgabe eine schöne Auswahl.

14. Zweimal messen und einmal schneiden

Müssen Sie eine Länge von etwas messen? Stellen Sie sicher, dass Sie ein Maßband zur Hand haben. Die meisten sind federbelastet und kompakt, sodass sie nicht viel Platz in Ihrem schicken Werkzeugkasten oder Ihrer Tasche beanspruchen.

15. Eine gute Staubmaske schützt Ihre empfindlichen Lungen

Von Asbest bis zu Farben auf Bleibasis gibt es eine Vielzahl von Luftprodukten, die nur darauf warten, Ihnen Schaden zuzufügen. Warum holen Sie sich nicht eine anständige Staubmaske, um ihre Pläne zu verderben?

Das Nationale Institut für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz empfiehlt die Verwendung einer Einweg- oder Patronenhalbmaske, deren Filter die P100-Bewertung haben sollte.

16. Schraubendreher sind ein weiteres wichtiges Werkzeug

Schraubendreher sind ein weiterer wesentlicher Bestandteil für Ingenieure. Wie Sie bereits wissen, sind sie in erster Linie zum Drehen und Eintreiben von Schrauben in Dinge konzipiert.

Sie kommen in vielen verschiedenen Formen und Größen vor, fallen jedoch in zwei Haupttypen - Flachkopf und Phillips. Wie zu erwarten, möchten Sie eine schöne Auswahl, um die meisten Aufgaben abzudecken.

  • Flachkopfschraubendreher sind die traditionelleren und werden zum Einschrauben von Schlitzschrauben verwendet. Diese werden mit einer flachen Klinge geliefert, deren Größe je nach Schlitzgröße der Schraube variiert.
  • Kreuzschlitzschraubendreher sind die häufigste Art von kreuzförmigen, kreuzförmigen Schraubendrehern mit Kopf. Die meisten Köpfe verjüngen sich 57 Grad und einen Punkt treffen. Sie werden häufig für viele Aufgaben aus der Holzbearbeitung, dem Möbelbau, der elektronischen Arbeit und dem Schmuck verwendet.
  • Pozidrive-Schraubendreher sind eine verbesserte Version des Kreuzschlitzschraubendrehers, der versenkte Flanken aufweist und wie herkömmliche Kreuzschlitzschraubendreher abgewinkelt ist. Sie sind in Europa häufiger anzutreffen als in den USA.
  • Sie können auch Vierkantschraubendreher für den Möbelbau finden, die jedoch spezialisierter sind als die oben beschriebenen.
  • Torx-Schraubendreher haben abgerundete sechszackige Sternquerschnitte und werden üblicherweise für Automobil- und Elektronikarbeiten verwendet.
  • Sie können auch Sechskantschraubendreher (Inbusschlüssel) finden, die im Querschnitt wie ein Sechskant geformt sind. Auch diese werden üblicherweise für den Möbelbau verwendet.
  • Dreiflügelschraubendreher sind seltener und haben drei Schlitze, die von einem dreieckigen Loch in der Mitte ausgehen.
  • Schraubenschlüssel-Schraubendreher werden für Elektronik, Stalltüren für Toiletten und Aufzüge verwendet. Diese werden in der Regel auch als Zubehör für Bohrmaschinen verwendet.

17. Vergessen Sie nicht, Ihre Ohren zu schützen

Warum riskieren Sie, Ihr Gehör dauerhaft zu schädigen, während Sie basteln? Ohrenschützer, Ohrstöpsel oder Kopfhörer bieten hervorragenden Schutz und müssen nicht zu sperrig sein.

Werkstattwerkzeuge, Kettensägen und Kreissägen können mehr als arbeiten 100 dB und alles über 85 dB Es ist bekannt, dass es Ihre Ohren schädigt. Versuchen Sie, ein Set mit hoher Rauschunterdrückung (NRR) oder dazwischen zu wählen 23 und 33.

18. Holen Sie sich einen anständigen Schraubstock

Schraubstöcke sind ein wesentlicher Bestandteil des Kits für viele Aufgaben wie das Schneiden von Rohrlängen, das Biegen oder Formen von Dingen oder das Festhalten von Gegenständen. Sie sind entweder stationär oder schwenkbar erhältlich, aber für schwere Arbeiten benötigen Sie unbedingt eine aus geschmiedetem Stahl.

Wenn Sie viel schneiden möchten, ist es am besten, eine V-förmige Backe zu kaufen. Für mäßiges Stampfen wählen Sie einen mit einem Amboss auf dem Rücken.

19. Mit einer guten Bohrmaschine kann man nichts falsch machen

Wenn die Muskelkraft einfach nicht gut genug ist, können Kraftübungen zur Rettung kommen. Sie sind sehr vielseitige Werkzeuge, die in erster Linie dazu dienen, beim Bohren von Löchern in Sachen oder beim Eintreiben von Schrauben in Dinge Unterstützung zu bieten.

Sie können entweder schnurlos oder schnurgebunden sein und eignen sich ideal zum Bohren / Einschrauben in Metall, Kunststoff, Holz, Ziegel, Stein, Beton, Glas und Fliesen. Sie werden in der Regel mit einer Reihe von Bohrern unterschiedlicher Länge und Art geliefert (dazu später mehr).

Sie sind normalerweise mit einer Rutschkupplung ausgestattet, mit der Sie das auf das „Geschäftsende“ des Bohrers ausgeübte Drehmoment einstellen können.

"Die Bohrer können eine feste Geschwindigkeitseinstellung, 2-Geschwindigkeitseinstellungen oder eine variable Geschwindigkeit haben, je nachdem, wie stark Sie den Abzug drücken. Die variable Geschwindigkeit ist am bequemsten, da ein Bohrloch einfacher gestartet werden kann, ohne dass sich der Bohrer überall bewegt. Bei Bits mit größerem Durchmesser sollten auch niedrigere Geschwindigkeiten verwendet werden, um eine Überhitzung des Bits aufgrund von Reibung zu vermeiden. " - Dengarden.

Die richtige Übung für Sie hängt von der jeweiligen Aufgabe ab. Sie sollten daher vor dem Kauf einige Nachforschungen anstellen.

20. Zu diesem Bohrer benötigen Sie auch einige anständige Bohrer

Natürlich ist jeder anständige Bohrer ohne eine gute Auswahl an Bohrern nutzlos. Diese sind erwartungsgemäß in einer Vielzahl von Größen und Formen erhältlich, je nach Verwendungszweck für bestimmte Materialien.

In Wirklichkeit benötigen Sie eine Vielzahl von einigen oder allen der folgenden. Hier werden die häufigsten behandelt, aber es gibt viele andere Spezialitäten.

  • Eine Drehung ist die häufigste Form und ist für die Verwendung mit Holz, Kunststoff und Leichtmetallen vorgesehen.
  • Spatenbohrer (Paddelbohrer) dienen zum Bohren von Löchern in Holz und anderen weichen Materialien.
  • Forstner-Bohrkronen mit flachem Boden und einem zentralen Punkt dienen dazu, präzisere und glattere Oberflächen zum Bohren von Löchern zu erzielen, normalerweise für dekorative oder ästhetische Zwecke in der Holzbearbeitung.
  • Brad-Point- und Auger-Bits sind zum Bohren von Holz bzw. zum Entfernen von Spänen vorgesehen. Sie ermöglichen tieferes Bohren.
  • Installationsbohrer sind Spezialbohrer zum Bohren von Holz, Gips und etwas Mauerwerk. Sie werden in der Regel zur Installation von Verkabelungssystemen verwendet.
  • Lochsägebohrer werden zum Bohren großer Löcher für Rohrleitungen oder größere Draht- / Kabeldurchgänge verwendet.
  • Glas- und Fliesenbits sind, wie der Name schon sagt, speziell für die Verwendung mit Glas und Fliesen konzipiert. Sie bestehen in der Regel aus Hartmetall, um Abplatzungen und Risse zu vermeiden.
  • Mauerwerksbohrer sind die stärksten von allen und sind für den Einsatz auf harten Materialien wie Beton, Ziegel und Mauerwerk vorgesehen.

21. Ein Spiegel auf einem Stock ist überraschend nützlich

Unabhängig davon, ob Sie versuchen, schwer zugängliche Stellen zu inspizieren oder beim Vibrationstest eine gelöste Schraube zu finden, ist ein bescheidener Spiegel an einem Stab unglaublich nützlich. Sie müssen nichts Besonderes sein, aber eine, die in verschiedenen Winkeln eingestellt werden kann, ist ideal.

Beispiele für Zahnarzttypen sind in Ordnung, oder Sie können Ihre eigenen zusammenschustern. Es liegt an dir.

22. Keine Sorge, wir haben Klebeband nicht vergessen

Ah Klebeband, auch bekannt als Gaffer Tape. Das interne Fix-All für alle Probleme.

Sie sollten immer etwas zur Hand haben, da Sie jemals wissen, wann Sie es brauchen werden.

23. Ein hochwertiges Universalmesser zahlt sich aus

Ein hochwertiges Universalmesser (Stanley-Messer) ist für viele verschiedene Dinge unverzichtbar. Ihre scharfen und austauschbaren Klingen eignen sich hervorragend zum Schneiden von Holz, Pappe oder anderen Materialien wie Vinyl oder Kunststoff.

Einfach gesagt, keine Toolbox mit Selbstachtung ist komplett mit einer. Sie kommen in verschiedenen Formen von einziehbar über feststehende Klinge bis zum Abreißen.

  • Einziehbare Universalmesser eignen sich hervorragend für den täglichen Gebrauch, da die Klinge bei Nichtgebrauch vollständig einziehbar ist. Dies hält es scharf und vor allem sicher aus dem Weg.
  • Gebrauchsmesser mit fester Klinge eignen sich besser für das Hochleistungsschneiden. Die Klingen sind an Ort und Stelle gesichert und sehr strapazierfähig.
  • Abreißmesser eignen sich besser für weniger schwere Arbeiten, insbesondere wenn die Klinge ständig stumpf ist. Jede Klinge hat normalerweise 8 bis 13 Segmente, die beim Stumpfen abbrechen.

24. Vergessen Sie nicht einige Bremssättel

Maßbänder sind großartig, aber Sie können kein Paar Bremssättel für Präzisionsmessungen schlagen. Sie können analog oder digital sein (digital sind schneller zu verwenden).

Wenn Sie CNC-Fräser, 3D-Drucker, CNC-Fräser oder Laserschneider verwenden, sind Bremssättel ein Muss, um sicherzustellen, dass Ihre Materialabmessungen in der Software mit den tatsächlichen Abmessungen des Materials übereinstimmen.

25. Ein Luftkompressor ist auch eine gute Idee

Luftkompressoren sind ein weiteres unschätzbares Werkzeug in Ihrem Arsenal. Sie eignen sich hervorragend für eine Vielzahl von Aufgaben, vom Aufpumpen von Reifen bis zum Bedienen von Nagelpistolen!

VERBINDUNG: 30+ KÜHLSTE BÜROGERÄTE UND PRODUKTE FÜR INGENIEURE

Sie sind in verschiedenen Formen erhältlich, von großen stationären Kompressoren bis hin zu kleineren tragbaren. Große stationäre Kompressoren sind in der Regel Monster mit hoher Leistung und großen Lufttanks, die für lange Zeiträume ohne Unterbrechung vorgesehen sind.

Kleinere tragbare Kompressoren haben kleinere Tanks und werden normalerweise mit Griffen oder Rädern geliefert, um sie leichter bewegen zu können. Tragbare Kompressoren gibt es in der Regel in verschiedenen Formen.

  • Pfannkuchen-Kompressoren, an deren Basis runde flache Lagertanks montiert sind.
  • Hot-Dog-Kompressoren sind in der Regel horizontal mit einem einzigen zylindrischen Tank ausgeführt.
  • Doppelstapelkompressoren haben zwei horizontale zylindrische Tanks. Das gestapelte Design erhöht die Luftkapazität, ohne die vom Gerät benötigte Stellfläche zu vergrößern.
  • Schubkarrenverdichter haben auch zwei zylindrische Tanks und werden aus Gründen der Tragbarkeit mit einem großen Rad geliefert.
  • Inflatoren sind die kleinste Art und haben keine Lagertanks. Die Motoren müssen kontinuierlich laufen, um die Druckluft zu liefern, und sind ideal zum Aufpumpen von Reifen, Sportgeräten und anderen kleinen Schlauchbooten.

Was auch immer Sie sich entscheiden, sie sind alle ideal für leichte, schnelle Arbeiten wie Airbrushing und Antrieb von Nagelpistolen usw.


Schau das Video: How to Use a MULTIMETER - Beginners Guide Measuring Volts, resistance, continuity u0026 Amps (Januar 2021).