Innovation

Lassen Sie Ihre Kinder mit Friendly Plobot die Logik der physischen Codierung lernen

Lassen Sie Ihre Kinder mit Friendly Plobot die Logik der physischen Codierung lernen

Die meisten Codierspielzeuge beginnen für Kinder ab 8 Jahren. Es gibt endlich eine kinderfreundliche und unterhaltsame Möglichkeit, den jüngsten Kindern das Programmieren beizubringen.

Plobot ist ein süßes Roboterspielzeug, das für Kinder ab 4 Jahren entwickelt wurde, damit sie ihren eigenen Golem kreieren und ihm durch Karten eine Seele geben können, anstatt durch unordentliche Syntax und Computerbildschirme. Es wurde entwickelt, um Kindern das Erlernen von physikalischer Codierung, Algorithmen, Bedingungen und Schleifen durch ein kompatibles und neu gestaltbares Roboterspielzeug zu ermöglichen, das auch problemlos mit Duplo-Steinen kombiniert werden kann.

Der frühere Google-Ingenieur Sean Purser-Haskell und der Robotikprofessor der NYU, Rudi Cossovich, entwickelten Plobot und wussten, welche Anziehungskraft Spiele auf kleine Kinder haben. Mit dem Lernroboter können Kinder Codierungssysteme durch physisches Spielen erkunden. Plobot verfügt über einfache Tools, ermöglicht es Kindern jedoch, in unbegrenzten Feldern zu spielen, indem Befehlskarten zum Programmieren von Bedingungen, Algorithmen, Schleifen und mehr verwendet werden

[Bildquelle: Plobot]

"Plobot ging von der Idee aus, dass Kinder am besten aus dem physischen Spiel lernen. Mit Plobot wollten wir eine entscheidende Frage beantworten: Wie können wir Kinder dazu bringen, etwas so Abstraktes wie Programmieren zu lernen? Wir wollten eine unterhaltsame, mühelose Einführung in Codierung, die eine produktive Spielzeit abseits von Computerbildschirmen fördert. Dies führte zu Plobot - einem glücklichen kleinen Roboter, der sich mit ein paar einfachen Befehlen bewegen, singen, tanzen und unterhalten kann. "

[Bildquelle:Plobot]

Befehlskarten

Jede Befehlskarte stellt einen Codeblock dar und bleibt der Kern des Interaktions-Plobot-Abenteuers. Durch Tippen oder Wischen auf Plobots Kopf, um sie miteinander zu verketten, erstellen Kinder ein „Programm“, dem der Roboter in der richtigen Reihenfolge folgt.

[Bildquelle:Plobot]

Laut Designern gibt es zwei verschiedene Arten von Karten: Bewegungskarten und Funktionskarten. Das Basisset bildet die Bausteine ​​für die Einrichtung von Plobot, während die Erweiterungssets es dem Roboter ermöglichen, mit der Fantasie Ihres Kindes zu wachsen und zahlreiche Kombinationen zu erstellen.

[Bildquelle:Plobot]

Modifikatoren ändern die Reaktion von Befehlskarten, und Sensorkarten weisen Plobot an, zu warten, bis es ein Objekt "fühlt", um die nächste Aktion auszuführen. Diese Karten wirken wie Bedingungen in einer Programmiersprache. So bezieht Plobot Ihr Kind ein, um die Zukunft zu gestalten und ein Schöpfer der Technologie zu werden, nicht nur ein Benutzer.

[Bildquelle:Plobot]

Das Gerät besteht aus leicht waschbarem Kunststoff. Die Erweiterungssets werden mit Aufklebern geliefert, um jeden Roboter einzigartig zu machen. Kinder können es sogar zu ihrem persönlichen Raumschiff machen!

[Bildquelle:Plobot]

"Computergestütztes Denken ist etwas, das die meisten von uns jeden Tag verwenden, um alle Arten von Problemen zu lösen, ohne es überhaupt zu bemerken. Es geht darum, komplexe Aufgaben in eine logische Abfolge von Schritten zu zerlegen, um ein Ziel zu erreichen. Plobot lehrt Kinder, dass es kein Recht gibt und falsche Antworten beim Erlernen von Code: Indem sie jede Aufgabe in eine Abfolge von Schritten aufteilen, üben sie Fähigkeiten zur Problemlösung und zum kreativen Denken aus, während sie die wichtigsten Codierungskonzepte aufgreifen. "

[Bildquelle:Plobot]

Wenn Sie weitere technische Informationen erhalten möchten, besuchen Sie die Kickstarter-, Facebook-, Twitter- und Instagram-Seiten.

SIEHE AUCH: Beste YouTube-Kanäle zum Codieren und Programmieren

Über Plobot

Geschrieben von Tamar Melike Tegün

Schau das Video: Plugins programmieren für Anfänger. Minecraft Plugins. Staffel 2 Episode 1. GUIs (November 2020).