Nachrichten

China startet bisher größte Rakete

China startet bisher größte Rakete

China war ein wichtiger Meilenstein, als das Land seine bislang größte Rakete startete.

[Mit freundlicher Genehmigung von China Aerospace Science and Technology Corporation]

Der lange 5. März startete am 3. November um 20.43 Uhr. Pekinger Zeit. Die Rakete trug den experimentellen Satelliten Shijian-17 mit sich.

Die Rakete ermöglicht es China, schwere Nutzlasten in den Weltraum zu schicken. Das Land hofft, Teile zukünftiger Raumstationen senden zu können, beginnend mit einem Kern von 20 Tonnen im Jahr 2018.

Der lange 5. März kann 25 Tonnen in eine erdnahe Umlaufbahn und 14 Tonnen in eine geostationäre Umlaufbahn (36.000 km) über der Erde bringen. Mit diesen Statistiken unterscheidet sich die chinesische Rakete von der stärksten Rakete der USA - der DeltaIV Heavy.

Der lange 5. März hat vier Booster, ist 57 m hoch und wiegt 869 Tonnen. Die Spezifikationen der Rakete waren so groß, dass ein neues Startzentrum gebaut werden musste, um sie aufzunehmen. Für den Transport der massiven Raketenteile mussten zwei neue Schiffe gebaut werden, um sie von Tianjin nach Hainan zu transportieren.

Die China Aerospace Science and Technology Corporation, eine von der Regierung finanzierte Agentur, sagte, dass die Betankung am 5. März ein Schritt in Richtung sauberer Raketentreibstofftrends sein könnte:

"Nach dem Konstruktionsprinzip der Verallgemeinerung, Serialisierung und Modularisierung verwendet der LM-5 ungiftige und umweltfreundliche Treibmittel wie flüssigen Wasserstoff, flüssigen Sauerstoff und Kerosin usw. Das modularisierte Design kann die Startkosten senken und die Zuverlässigkeit verbessern mit starker Anpassungsfähigkeit und Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt. "

Der Raketenstart zeigt einen günstigen Fortschritt in einem ansonsten stagnierenden Weltraumprogramm. China plant, 2020 seine erste unabhängige Planetenmission zum Mars zu starten. Die Mission umfasst einen Orbiter, einen Lander und einen Rover in einem Start.

SIEHE AUCH: Die NASA genehmigt die Handelsagentur, um zum Mond zurückzukehren

Zwei weitere Raketen gingen dem langen 5. März in die Umlaufbahn voraus. Der Long March 6 startete im September 2015 und der Long March 7 debütierte im vergangenen Juni.

Sie können den Start der US-amerikanischen Delta-Rakete unten für einen Umfang des chinesischen Starts sehen:

Über Planetarisch

Schau das Video: Chinas neue Rakete könnte die USA treffen (November 2020).