Nachrichten

Der 16-jährige Torhüter erwachte aus dem Koma und sprach fließend Spanisch

Der 16-jährige Torhüter erwachte aus dem Koma und sprach fließend Spanisch

Der Torhüter der High School, Reuben Nsemoh, wurde beim Fußballspielen in den Kopf getreten. Er blieb im Koma und wachte auf und sprach fließend Spanisch - eine Sprache, die er noch nie zuvor gesprochen hatte.

Der junge Torhüter der Nationalmannschaft von Gwinnett County hatte letzten Monat einen schweren Unfall, als er nach dem Ball tauchte und während eines Kampfes im Strafraum von einem anderen Spieler einen Tritt in den Kopf bekam. Sein Trainer sagte, Ruben wäre fast gestorben, hätte ein paar Mal aufgehört zu atmen und er dachte, das hätte ihn fast verloren. Ihm zufolge verlor Ruben sein Bewusstsein und begann sich zu übergeben.

"Ich dachte, ich könnte ihn dort verlieren."

Unmittelbar nach dem Flug zum Atlanta Medical Center blieb Reuben einige Tage im Koma. Wie durch ein Wunder wachte er auf und begann fließend Spanisch zu sprechen.

[Bildquelle: GoFundMe]

„Meine Freunde sprachen immer auf Spanisch mit mir und unterrichteten mich. Ich war nicht perfekt, aber mein Bruder spricht fließend Spanisch. Also hat er mich auch damit inspiriert. “

Er sprach eine Weile nur Spanisch, bevor sein Englisch zurückkehrte. Jetzt leidet er immer noch unter gelegentlichen Anfällen, Verwirrung und Konzentrationsschwierigkeiten, aber er lebt. Niemand weiß genau, wie viel Schaden angerichtet wurde. Dies ist seine dritte Gehirnerschütterung vom Fußball.

[Bildquelle:GoFundMe]

„Manchmal bin ich benommen. Manchmal habe ich das Gefühl, nicht da zu sein, aber ich bin es. '

Reuben ist wieder in der Schule und verbringt seine Zeit zu Hause. Trotz Anfällen will er so schnell wie möglich zum Fußballplatz zurückkehren. Er träumt immer wieder davon, eines Tages ein professioneller Fußballspieler zu sein. Aber für eine Weile,

[Bildquelle:WSB]

Rubens Familie muss 200.000 Dollar sammeln, um seine Arztrechnungen zu bezahlen.

"Unser Leben hat sich durch diesen Prozess verändert", sagt seine Mutter.

Um die Rechnungen zu decken, haben seine Freunde, sein Trainer und seine Familie eine GoFundMe-Kampagne mit dem Titel "Ruben's Anfälle haben nicht aufgehört" gestartet.
Sein Trainer spricht in diesen herzerwärmenden Worten von ihm:

"Reuben ist ein artikulierter, rücksichtsvoller und begabter Athlet. Er ist auch ein Gelehrter und hat derzeit einen GPA von 3,6. Als sein Teammanager hatte ich die Gelegenheit, an Reisewochenenden Zeit mit ihm zu verbringen, und ich habe es sehr genossen, mit ihm zu sprechen Ich kann keinen einzigen Fall nennen, in dem Ruben nicht angeboten hat, zu helfen oder sich freiwillig zu melden, um etwas für das Team zu tun. Wir vermissen seine Anwesenheit in unserer Mitte, und deshalb fordere ich Sie auf, großzügig zu spenden, damit wir Reuben in erster Linie helfen können auf dem Weg zur Genesung, helfen Sie seiner Familie, ihre steigenden Arztrechnungen zu bezahlen, und helfen Sie ihm rechtzeitig, auf den Fußballplatz zurückzukehren. "

Wenn Sie Reuben unterstützen möchten, besuchen Sie GoFundMe hier.

Über:WSB

SIEHE AUCH: Beste YouTube-Kanäle zum Codieren und Programmieren

Geschrieben von Tamar Melike Tegün

Schau das Video: Aus Wachkoma erwacht: Wie Rolf sich ins Leben zurück kämpft. stern TV (November 2020).