Wissenschaft

Bewegen Sie sich über Spider-Man und machen Sie Platz für ... Seidenraupenmann?

Bewegen Sie sich über Spider-Man und machen Sie Platz für ... Seidenraupenmann?

[Mit freundlicher Genehmigung von Wikimedia Commons]

Peter Parker könnte Konkurrenz haben (zumindest die Spinnen, die ihn gebissen haben).

Forscher in China haben das Einfädeln der Seidenraupe verstärkt, indem sie ihnen Graphen zugeführt haben. Graphen ist einwandiger Kohlenstoffnanoröhrchen.

Seidenraupen fressen normalerweise weiße Maulbeerblätter. Yingying Zhang und ihre Kollegen von der Tsinghua-Universität besprühten die Maulbeerblätter mit einer Lösung, die 0,2 Prozent Graphen enthielt. Sie produzierten dann die Seide wie gewohnt.

Die Geschichte der Seidenraupen reicht in China mindestens 5.000 Jahre zurück. Domestizierte Seidenraupen sind aufgrund ihrer selektiven Zucht seit fast 5 Jahrtausenden auf die Fortpflanzung des Menschen angewiesen. Mit der Domestizierung stieg die Produktion von Seide. Kommerzielle Seidenraupen können jetzt zehnmal mehr geben als eine wilde Seidenraupe.

Intelligente Kleidung wurde in den letzten Jahren zu einem heißen Thema.

In den letzten Jahrzehnten ist intelligente Kleidung zu einem heißen Thema geworden. Seidenraupen werden daher zunehmend erforscht, wie man stärkere, intelligentere Seide herstellen kann.

Die Forschung muss noch genau bestimmen, wie viel Graphen in die Seide der Seidenraupe gelangt. Eine weitere unbeantwortete Frage ist, wie viel Prozent des Graphens von den Insekten metabolisiert oder ausgeschieden werden.

Die ohnehin schon starke Seide wurde noch stärker. Das Material kann vor dem Brechen 50 Prozent mehr Stress aushalten als Seide. Die modifizierten Seiden leiten sogar Strom, nachdem sie auf extrem hohe Temperaturen erhitzt wurden. Das Team stellte außerdem fest, dass die Kristallstruktur geordneter war als bei normaler Seide.

Yaopeng Zhang von der Donghua Universität hat auch mit Seidenraupen experimentiert. Er fütterte Seidenraupen mit Titandioxid-Nanopartikeln, um Seide zu erzeugen, die gegen ultravioletten Ruin resistent ist. Die leitenden Eigenschaften dieser neuen Seide könnten es der Kleidung sogar ermöglichen, Nervensignale zu lesen, sagte er gegenüber Scientific American.

Über Wissenschaftlicher Amerikaner, Gizmodo

SIEHE AUCH: Kleidung wird dank neuer leitfähiger Tinte immer schlauer

Schau das Video: How Spider-Man Into the Spider-Verse Should Have Ended (Dezember 2020).