Inspiration

Polen stellt erstaunliche neue solarbetriebene Fahrradspur vor

Polen stellt erstaunliche neue solarbetriebene Fahrradspur vor

[Mit freundlicher Genehmigung von TPA Sz z.o.o.]

Sicherheit ist für jeden Fahrradbenutzer von entscheidender Bedeutung, insbesondere bei Nachtfahrten.

Polen hat gerade eine neue Art von Radweg für ein sichereres und angenehmeres Fahrraderlebnis vorgestellt. Diese in der Region Mazury gelegenen Fahrspuren leuchten nachts hellblau, um die Sicherheit von Bikern und Fahrern zu gewährleisten. Der Weg verwendet Phosphor, ein synthetisches Material, das nach Sonneneinstrahlung aufleuchtet.

"Das Material, das wir für die Strecke verwendet haben, gibt über zehn Stunden lang Licht", sagte Igor Ruttmar vom TPA Instytut Badan Technicznych. "Das bedeutet, dass die Straße die ganze Nacht strahlen und am nächsten Tag wieder Licht ansammeln kann."

Phosphor wird traditionell in Kathodenstrahlröhren (CRTs) und Plasmadisplays verwendet. Sie haben eine anhaltende Emission, was bedeutet, dass sie für längere Zeit beleuchtet bleiben.

Diese Version von Leuchtstoff wurde vom TPA-Labor in Pruszkow hergestellt.

Ein ähnlicher Radweg tauchte in den Niederlanden auf, um Teile von Vincent van Goghs "Sternennacht" nachzubilden. Während dieser Weg sein polnisches Gegenstück inspirierte, verwenden die beiden Wege sehr unterschiedliche Technologien. Der Van-Gogh-Pfad verwendete LED-Leuchten, die mit Solarladungen betrieben wurden. Einige der Wirbeleffekte wurden mit Lichtsammelfarbe verstärkt. Siehe das Video "Sternennacht" unten.

Die polnische Fahrspur benötigt keine Stromquelle und wird noch getestet. Noch weiß niemand, wie lange der Leuchtstoff halten wird, bevor er seine Ladung verliert, und das Schicksal des Projekts wird zu diesem Zeitpunkt bestimmt.

Es ist auch die Frage des Preises. Polens neuer Radweg kostet deutlich mehr als herkömmliche Wege. Wenn die Verschleißfestigkeit des Materials kürzer als erwartet ist, kann es sein, dass das Unternehmen die Phase nach dem Test der Radwege nicht erneuert.

Schau das Video: Thorium. (Dezember 2020).