Innovation

Die fünf wichtigsten Dinge, die Sie über Googles Pixel und Pixel XL wissen sollten

Die fünf wichtigsten Dinge, die Sie über Googles Pixel und Pixel XL wissen sollten

Gestern hat Google eine Lawine neuer Informationen über sein erstes Smartphone ausgelöst. Pixel und Pixel XL sind nur der nächste Schritt in der internen Hardwareentwicklung von Google. Google vermarktet die Telefone als rein internen Betrieb, obwohl HTC die Telefone konstruiert hat.

[Bild mit freundlicher Genehmigung von Google]

Was müssen Sie wissen, bevor Sie ein Pixel vorbestellen?

1) Pixel kostet genauso viel wie andere neue Medien.

Das Pixel kostet ab 649 US-Dollar, genau wie ein neues iPhone 7. Das Pixel ist mit 670 US-Dollar etwas billiger als das Galaxy S7 und weist keine Anzeichen einer Selbstentzündung auf.

2) Es hat die beste Kamera aller Smartphones.

Google hat diese Tatsache im größten Teil des Pixel-Marketings mit Stolz angepriesen. DxOMark gab der Kamera eine Punktzahl von 89, die höchste in der Branche. Apples iPhone 7 erreicht 86 Punkte. Die Kamera bietet Unschärfereduzierung, Stabilisatoren, Fischaugenpanoramen und "Photosphäre" -Funktionen. Mit der Pixel Smartburst-Funktion können Benutzer Fotos schnell hintereinander aufnehmen, um keine Aktion zu verpassen.

3) Google Assistant hält Ihr Leben zusammen.

Pixel ist das erste Telefon, in das Google Assistant integriert ist (duh, da es sich um ein Google-Telefon handelt). Der Assistent kann sowohl aus dem persönlichen Speicher als auch aus dem Internet auf Fotos zugreifen. Der Assistent übersetzt geräteübergreifend in das Google Home-System. Wenn Sie die Home-Taste des Pixels gedrückt halten, wird der Assistent aktiviert. Mit der gesamten Leistung der Google-Suchmaschine kann der Assistent auf so ziemlich alles zugreifen, was Benutzer benötigen.

4) Es bietet unbegrenzten Foto- und Videospeicher für seine Geräte.

Im Lieferumfang des Telefons ist kostenloser unbegrenzter Speicherplatz für hochauflösende Bilder und Videos enthalten. Durch den Speicher werden sogar Größenbeschränkungen und Komprimierungsprobleme beseitigt, die Benutzer derzeit beim Hochladen auf Google Fotos haben.

5) Es hat noch eine Kopfhörerbuchse.

Angesichts der Neuheit, die Google während des Starts veröffentlicht hat, fühlte sich diese Information überraschend angenehm an. Google nannte die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse sogar "befriedigend nicht neu", ein deutlicher Hinweis darauf, dass Apple die Kopfhörerbuchse des iPhone 7 entfernt hat.

Sie können die vollständige Ankündigung unten sehen.

Schau das Video: Google Pixel u0026 Pixel XL Top 5 Features! (Dezember 2020).