Nachrichten

Bauarbeiter entdeckt 10 m lange Schlange

Bauarbeiter entdeckt 10 m lange Schlange

[Bildquelle: Youtube]

Ein aktuelles Video einer massiven Anakonda zeigt, was die größte Schlange sein könnte, die jemals in der Geschichte aufgezeichnet wurde.

Die Schlange wurde von einer Baumannschaft in Brasilien entdeckt und baut bereits ihren Namen als größte Schlange der Welt auf.

Die Schlange wurde entdeckt, kurz nachdem eine Baumannschaft die Trümmer einer Höhle geräumt hatte, die durch eine kontrollierte Explosion aufgerissen wurde. Das von einem der Arbeiter gefilmte Filmmaterial zeigt die massiven Körperproportionen der Schlangen mit einem Durchmesser von etwa einem Meter.

Obwohl die Zahlen noch nicht offiziell bestätigt wurden, wird angenommen, dass die Schlange mehr wiegt als 400 kg und erreichen mehr als 10 Meter.

Derzeit ist das Guinness-Buch der Rekorde für die größte Schlange in Gefangenschaft enorm 7,67 Meter retikulierte Python (Python reticulatus) in Kansas City, Missouri, USA, gefangen gehalten. Andere Aufzeichnungen bleiben jedoch verschwommen, da viele massive Begegnungen über Hunderte von Jahren aufgezeichnet wurden. Am glaubwürdigsten sind jedoch wahrscheinlich die Berichte von National Geographic, die behaupten, dass Green Anacondas Längen von bis zu erreichen 8,8 Meter. Wenn die aktuellen Schlangenzahlen korrekt sind, könnte es sich um die größte offiziell dokumentierte Schlange handeln.

Geschrieben von Maverick Baker

Schau das Video: 7 gefährliche Strände auf der Welt! (November 2020).