Innovation

US-Soldaten könnten bald mit Hoverbikes in die Schlacht fahren

US-Soldaten könnten bald mit Hoverbikes in die Schlacht fahren

[Bildquelle: MA Hoverbike]

Spitzenführer der US-Armee untersuchen das Potenzial eines Hoverbike-Designs für den Einsatz auf dem modernen Schlachtfeld. Das Verteidigungsministerium, das als JTARV oder Joint Tactical Aerial Resupply Vehicle bezeichnet wird, freut sich über das Potenzial der Technologie. Das von Malloy Aeronautics entwickelte Hoverbike-Design hat sich in Maßstabsversuchen bewährt, und Tests in vollem Umfang zeigen noch mehr Potenzial des Geräts.

Das Hoverbike-Design ist im Wesentlichen ein großer, modifizierter Quadcopter, der zu einem Bike-Design optimiert wurde. Sie können Testflüge des Fahrrads unten überprüfen.

Laut Daily Mail haben sich letztes Jahr ein Ingenieurbüro aus Maryland und Mallow Aeronautics zusammengetan, um dieses Konzept weiterzuentwickeln, und jetzt ist es zu einem nachweisbaren Punkt. Während ein Hoverbike in der Praxis etwas absurd klingt, kann eine effektive Implementierung des Geräts die Art und Weise verändern, wie Schlachten ausgetragen werden. Die Geräte können auch autonom und ferngesteuert betrieben werden, wodurch eine Art tragbarer Frachthubschrauber für die Infanterie an der Front entsteht. Für US-Soldaten stehen aufregende Zeiten bevor, obwohl die Implementierung eines solchen Fahrzeugs wahrscheinlich noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

[Bildquelle: MA Hoverbike]

SIEHE AUCH: Genius YouTuber baut ein hausgemachtes HOVERBIKE

Schau das Video: New Russian Flying Bike (Oktober 2020).